Karl-Krull-Grundschule
Schriftgröße: 
Karl-Krull-Grundschule

HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Homepage
der Karl-Krull-Grundschule
aus der Universitäts- und Hansestadt Greifswald.


Unser Haus gehört zu den ältesten Schulen der Stadt. Seit April 1916 gehen Kinder hier ein und aus, um fleißig zu lernen. Viel hat sich seitdem verändert. Auf diesen Seiten können Sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unserer Schule erkunden.


MV schließt ab 16.03.2020 alle Schulen

Sehr geehrte Eltern,

der Besuch von (privaten und öffentlichen) Schulen und Einrichtungen der Kindertagesförderung (u.a. Horte) ist für Kinder im Gebiet des Landes Mecklenburg-Vorpommern ab 16.03.2020 untersagt.

Alle grundsätzlichen Informationen lesen Sie bitte auf dem Regierungsportal M-V nach (siehe auch Anlagen).

Ab 16.03.2020 ist eine Notfallbetreuung eingerichtet. Bitte beachten Sie unbedingt diesbezügliche Hinweise im Elternbrief des Ministeriums bzw. in der Allgemeinverfügung der Landesregierung (insbesondere Punkt 4).

Weitere Nachrichten (z.B. zu neuen Informationen oder zu Verfahrensweisen für die Bereitstellung von Lerninhalten) erhalten Sie in den nächsten Tagen und Wochen an dieser Stelle.

Häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus und den Maßnahmen gegen seine Ausbreitung in MV /FAQ-Katalog

Coronavirus: Informationen für Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler

Link zu aktuellen Pressemitteilungen des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur


2020_06_03 ACHTUNG: Wieder neue Anträge für eine Notfallbetreuung Ihres Kindes

Diese Selbsterklärung ist für NEUANTRÄGE AB DEM 03.06.2020 zu verwenden.


2020_04_24 Brief der Kultusministerin an die Eltern

Sehr geehrte Eltern, in Ihrem Brief an die Eltern, deren Kinder eine Schule in MV besuchen, veröffentlicht die Kultusministerin Informationen zur Versetzung in der Zeit der Corona-Pandemie.


2020_04_17 Richtigstellung Phishing-Mail

Sehr geehrte Eltern,

zwischenzeitlich hat sich herausgestellt, dass die in der Information vom 15.04.2020 (siehe unten) erwähnte Nachricht tatsächlich von einem Klassenelternrat unserer Schule verbreitet wurde. Allerdings war diese Nachricht nicht für alle Klassen der Schule gedacht!!! 

Vielen Dank trotzdem an alle aufmerksamen und vorsichtigen Nutzer digitaler Medien und Nachrichten!

 


2020_04_16 Pressekonferenz der Landesregierung

Unter folgendem Link finden Sie die Pressekonferenz der Landesregierung zu weiteren Maßnahmen. (Ab 48.Minute spricht die Bildungsministerin Frau Martin zu schulischen Themen.)


2020_04_15 ACHTUNG!!! Phishing-Mail???

Sehr geehrte Eltern,

bitte vertrauen Sie bei der Annahme von Nachrichten, beim Öffnen von Anhängen in Mails nur Ihnen bekannte E-Mail-Absendern! Zur Zeit ist eine Nachricht z.T. auch in WhatsApp-Gruppen im Umlauf, die auf eine E-Mail-Adresse des Elternbeirates unserer Schule verweist und zum Öffnen der dort enthaltenen Anhänge auffordert. Die Schulelternratsvorsitzende unserer Schule hat nach Anfrage bestätigt, dass unser Schulelternrat keine eigene E-Mail-Adresse besitzt und diese Mail nicht verbreitet hat!


2020_04_03 Elternbrief des Ministeriums

Sehr geehrte Eltern,
das Ministerium hat sich mit einem Elternbrief an Sie gewandt. Dieser Link führt Sie zu dem Dokument.


2020_04_02 Information zu den Vergleichsarbeiten Klasse 3

Die Vergleichsarbeiten Klasse 3 (VERA 3) werden in diesem Schuljahr 2019/2020 nicht durchgeführt (Mitteilung durch den Staatssekretär des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Kultur MV vom 02.04.2020) .


2020_03_24 Erreichbarkeit/ Kontaktmöglichkeit

Das Schulgelände ist gesperrt.
Die Schule ist von zu betreuenden Kindern nur über die linke Tür an der Vorderseite (Bleichstraße/ Klingel/ Sprechanlage) zu betreten.

 

Die Schulleiterin ist zur Zeit täglich an regulären Schultagen in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 13.30 Uhr unter der Telefonnummer 0 38 34/ 540 590 erreichbar.

 

Ab sofort sind alle LehrerInnen unserer Schule auch über eine dienstliche E-Mail-Adresse zu erreichen,
z.B. Maxi Musterfrau über musterfrau(ät)karl-krull-grundschule.de


2020_03_20 Mitteilung der Schulsozialarbeiterin

Trotz Schulschließung sind wir Schulsozialarbeiter für alle Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern da!

Aufgrund der aktuellen Lage bleiben ALLE Schulen geschlossen. Somit können wir leider nicht persönlich für Euch/Sie da sein.

 

Was wir aber anbieten können, ist ein Kontakt per Mail oder auch mittels Diensthandy. Schreibt uns, wenn Ihr einfach mal „reden“ wollt oder ihr Probleme habt, bei denen wir Euch beraten und unterstützen können.

 

Franziska Storch

 

Mail: storch(ät)oeffnung-der-schulen.de

 


2020_03_18 Linkliste für das selbstständige Lernen

Sehr geehrte Eltern, unter Die "Kleinen" finden Sie eine Vielzahl von Links für Kinder oder unter Die "Großen" Links für Eltern, die Ihnen bzw. Ihren Kindern in der Zeit des selbstständigen Lernens helfen können. Viel Spaß!
Der Grundschulverband hat in seinem Elternbrief "Schulausfall wegen Corona: Was Kinder zu Hause lernen können" Hinweise und Tipps parat zur Gestaltung dieser besonderen Situation im häuslichen Umfeld.

 


2020_03_16 um 14 Uhr

Sehr geehrte Eltern,
in den nächsten Stunden/Tagen werden Sie Lerninhalte für Ihre Kinder erhalten. Wir senden Ihnen die Aufgaben entweder über vorhandene E-Mail-Verteiler in einzelnen Klassen oder über Ihre Klassenelternvertreter zu. Diese bitten wir um aktive Mitarbeit in dieser Notsituation. Vielen herzlichen Dank für Ihr Verständnis. Sämtliche Veranstaltungen (wie Förderverein, Gespräche zum Arbeits- und Sozialverhalten, Konferenzen, Räte) finden nicht statt.

 

Die KollegInnen Ihrer Schule